Scheckübergabe bei Badde

am Dienstag, dem 10. April 2018, haben wir an den Kastanienhof Krefeld und an den Krefelder Verein für Haus und Krankenpflege Spenden in Höhe von insgesammt 4.000,- Euro überreicht.

Auf den von uns organisieren Veranstaltungen (wie z.B. Jungfernfahrt auf dem Rhein, Piratenparty und Rosenmontagszug) haben unsere Gäste und wir viel Spaß aber gleichzeitig versuchen wir, für einen guten Zweck Geld einzusammeln.
Alle Überschüsse unserer Aktivitäten und auch die Spenden die wir von Mitgliedern erhalten, werden nicht für Uniformen o.ä. ausgegeben, sondern direkt an Kastanienhof und Essen auf Rädern (wie in unserem Sessionslied "für Jung und ganz ganz Alt") für konkrete Projekt gespendet.

Diesmal für ein neues Lieferfahrzeug für Essen auf Rädern und für die Erneuerung des Spielplatzes im Kastanienhof, so berichteten die Vertreter der Organisationen, beim Treffen in unserem Heimathafen (Restaurant Badde).

Natürlich feiern wir als Marine auch gerne und freuen uns schon auf unsere 5. Jungfernfahrt am 25.05.2018, wo wir auch erstmalig versuchen werden mit einer Tombola weiteres Geld zu sammeln. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das Schöne mit etwas Gutem zu verbinden. So sind wir nun auch ein wenig Stolz eine weitere Spende übergeben zu haben.

Bei der Scheckübergabe v.l.n.r.:

Bernhard Weßling (Krefelder Verein für Haus- und Krankenpflege e. V.),
Thilo Zickler (1. Krefelder Marine e.V.),
Ulrich Kaltenmeier (Krefelder Verein für Haus- und Krankenpflege e. V.),
Daniel Wingender (1. Krefelder Marine e.V.),
Volker Ingenhag (1. Krefelder Marine e.V.),
im Strandkorb des Restaurant Badde:
Esta Wolff (Kinderheim Kastanienhof ),
Dagmar Schobert (1. Krefelder Marine e.V.),
Stephan Hauser (1. Krefelder Marine e.V.),
Michael Zecha (1. Krefelder Marine e.V.),
Jens Lüdert (Kinderheim Kastanienhof ),
Lucian Bartels (Kinderheim Kastanienhof)

Neues von der Marine

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Powered by TZ Marketing GmbH